Offline Marketing – Was ist lokales Marketing und warum ist es so wichtig?

Think global, act local

Äußerst vielversprechend und dennoch viel zu wenig beachtet:

Lokales Marketing für Firmen, aber auch Selbstständige oder Vereine ist meist nicht besonders kostspielig, erzielt jedoch enorme Wahrnehmungseffekte.


Lokales Marketing kann dabei in vielerlei Bereichen eine effektive und nachhaltige Anwendung finden. Beispielsweise, wenn Sie Ihr Ladenlokal neu eröffnen, ein Firmenjubiläum oder auch Sommerfest planen oder alternativ Ihren treuen Kundenstamm simpel erweitern möchten. Als durchdachtes Marketinginstrument kommt lokales Marketing überall dort zum Einsatz, wo Neukunden in direkter Umgebung gewonnen werden sollen und der regionale Bekanntheitsgrad eines Unternehmens gesteigert werden soll.


  • Ein Shop mit allerlei Angeboten, einer durchdachten Produktpalette und einer persönlichen Beratung, das klingt schon mal vielversprechend. Aber glauben Sie uns, da geht noch mehr: Mit ein paar lokalen Werbemaßnahmen spielen Sie Ihr volles Potential noch gewinnbringender aus. Wir erklären Ihnen gerne, was lokales Marketing alles kann.


Lokales Marketing in Ihrer Region – Verstecken Sie sich nicht

Mit einem lokalen Einzelhandel ist es heutzutage wichtiger denn je möglichst viele Kommunikationskanäle zu bedienen. Online-Werbung auf der firmeneigenen Website, Social Media-Kanalpflege und eMail- bzw. Newsletter-Marketing sind nur einige wichtige Punkte aus der digitalen Werbewelt. Und dennoch sollten Sie auch Ihre direkte Laufkundschaft aus der lokalen Region nicht vergessen.


  • Im Gegenteil: Nehmen Sie am Leben Ihrer treuen Kunden bzw. Neukunden teil und machen Sie auf Ihre Produkte aufmerksam.

Wie das?

Beispielsweise mit einer heiteren Veranstaltung inklusive bedruckter Werbeträger. Lernen Sie Ihre Kunden näher kennen. Was interessiert sie, weshalb kommen Sie gerne zu Ihnen? Organisieren Sie gerne saisonale Rabatt-Aktionen, schmücken Sie Ihr Ladenlokal und platzieren Sie Beachflags, Rollups, 3D-Buchstaben oder Pappaufsteller inklusive individuellem Druckmotiv. Beispielsweise von Mydisplays.

Natürlich können Sie auch selbst an Werbeevents teilnehmen und firmeneigene Flyer und Broschüren verteilen. Mit persönlich bedrucktem Infostand heißen Sie interessierte Besucher willkommen und machen für Ihre kreative Idee attraktiv Werbung. Auch Messen sind eine ideale Gelegenheit, lokales Marketing in Form eines individuellen Messestands mit Logo, Bildmotiv oder Slogan zu positionieren.


  • Werden Sie sichtbar für Ihre Kunden, treten Sie in Kontakt und bleiben Sie nachhaltig im Gedächtnis!

Clarico-Picture
 Marketing nicht nur im WWW – sondern auch vor Ort, auf Events, Messen und immer interessant für Ihre Kunden

Lokales Marketing als Sponsoring umsetzen

Möchten Sie mit Ihrer wichtigen Werbe-Aktion auf lange Sicht im Fokus verbleiben, so bietet sich vielleicht ein Sponsoring an. Ehrenamtliche Vereine oder sonstige Einrichtungen sind wirklich oft auf der Suche nach tatkräftigen Unterstützern und schätzen Ihr Engagement. Doch, Obacht! Wählen Sie Ihren Partner nach gutem Gewissen aus. Die wichtigste Frage lautet hierbei: Findet sich Ihre Zielgruppe im angedachten Sponsoring wieder? Können interessierte Besucher eine Verbindung zwischen Sponsoring und Ihren Produkten knüpfen? Nur dann bleibt Ihre Sponsoring-Idee effektiv hängen. Betreiben Sie beispielsweise einen Laden für Hundebedarf, sollten Sie sich auf ein Sponsoring in Hundeschulen und -vereinen konzentrieren oder beim örtlichen Tierheim anfragen. Sinnvoller kann lokales Marketing nicht platziert werden.


Ladenlokal aufwerten – Mit persönlich bedruckten Werbeträgern

Lösen Sie sich von dem alleinigen Online-Marketing-Gedanken. Auch in der heutigen Zeit! Neukunden akquirieren Sie nicht nur auf Marketing-Events, sondern auch direkt vor Ihrem Geschäft. Gerade an Wochenenden sind die Innenstädte mit allerlei Passanten und damit potentiellen Käufern gut gefüllt. Verpassen Sie diese Chance nicht und werten Sie Ihren Außenauftritt auf. Individuell gestaltete Beachflags oder persönliche bedruckte Kundenstopper sind einige der beliebtesten Werbeträger für Ihre Outdoor-Werbung vorm Shop. Aber auch eigens designte Aufkleber für Ihr Schaufenster, Plakate mit Wunschdruck oder ansprechende Leuchtdisplays mit Druckmotiv fallen garantiert direkt ins Auge.

Haben Sie gar ein Restaurant? Dann sollten Sie Ihre Speisekarte oder auch Ihren Veranstaltungs- bzw. Angebotstipp in wetterfesten Schaukästen mit Beleuchtung ausstellen. Und das Beste: Zumeist müssen Sie bei hochwertig bedruckbaren Displaysystemen recht wenig investieren für eine andererseits maximale Werbewirkung. Lokales Marketing kann so einfach sein.

Clarico-Picture
Kundenstopper – jeder kennt sie, doch viele verschmähen es anstatt es für sich zu nutzen

Lokales Marketing in Ihrer Online-Werbewelt

Insbesondere soziale Netzwerke gewinnen immer mehr an Bedeutung. Auch hier sollten Sie definitiv aktiv werden. Melden Sie sich bei der größten Plattform, Facebook, an, erstellen Sie ein ansprechendes Firmenprofil und folgen Sie anderen, lokalen Unternehmen in der Umgebung, um deren Posting- und Marketingstrategie zu verstehen. Werden Sie Mitglied in einer der zahlreichen lokalen Facebook-Gruppen und versuchen Sie dort Ihre Firma oder Ihr Produkt vorzustellen. Halten Sie Ihre treuen Follower über Aktionen und Angebote auf dem Laufenden.


Neben Facebook gibt es zudem zahlreiche Bewertungs- und Empfehlungsportale, auf die Sie Ihre Aufmerksamkeit richten sollten. Überprüfen Sie Ihre Firmen-Angaben dort und achten Sie auf eine möglichst positive Darstellung. Je mehr positive Bewertungen und Rückmeldungen anderer, zufriedener Kunden vorliegen, desto eher werden Neukunden zum Kauf bei Ihnen angeregt. Negatives Feedback ist kein Beinbruch, sollte jedoch ernst genommen und auch kommentiert werden. Ihre Kunden sollen ruhig merken, dass Sie sich kümmern.


Lokales Marketing online und offline – Unser Leitfaden für mehr Kunden