Beachflag Konfigurator – Beachflag anlegen - einfach & kurz erklärt

So kann man den Motivdruck bei Beachflags korrekt anlegen

Individuell bedruckte Beachflags präsentieren sich seit jeher als verlässliche Werbeträger für Ihre wichtigen Werbeaktionen. Die extrem leichtgewichtigen Werbemittel sind nicht nur äußerst mobil im Transport, sondern ebenso schnell auf- und wieder abgebaut. Die klassischen Fahnen mit individuellem Digitaldruck machen eine zeitlos gute Figur und sorgen zufällig dafür, dass Ihre bewusst gestreute Werbebotschaft da ankommt, wo sie nachhaltig wirken soll. Vollkommen egal, ob Sie Ihre persönlich gestaltete Beachflag auf Messen, im Ladenlokal oder auch Einkaufscenter positionieren – Der qualitative Werbeträger zieht die Aufmerksamkeit Ihrer anvisierten Zielgruppe einfach magisch an.

Da Beachflags zumeist in unterschiedlichen Ausführungen vorliegen, erwerben Sie in jedem Fall ein unkompliziertes Werbemittel, das sich in vielerlei Aspekten nach Ihren Vorstellungen personalisieren lässt. So bleiben Sie flexibel in der optischen Gestaltung. Ihre individuelle Beachflag können Sie ganz bequem im Onlineshop von Mydisplays konfigurieren. Hierzu stellen wir Ihnen einen selbsterklärenden Beachflag Konfigurator zur Verfügung. Haben Sie die Größe, Form und auch das Zubehör Ihrer gewünschten Beachflag erst einmal zusammengestellt, folgt mit nur wenigen Klicks die Bestellung Ihrer Fahne mit Druck in unserem Onlineshop. Anschließend gilt es die Druckdaten für Ihr einzigartiges Beachflag Design korrekt anzulegen. Dabei sollten einige wichtige Dinge beachtet werden. Wie Sie Ihre Beachflag anlegen und wie Sie mit unserer einfachen Beachflag Vorlage bestmöglich umgehen – Mydisplays erklärt’s Ihnen!

Beachflag konfigurieren – Einfacher können Sie Ihre Beachflags garantiert nicht designen!
Beachflag konfigurieren – Einfacher können Sie Ihre Beachflags garantiert nicht designen!

Beachflag anlegen – Erstellen Sie Ihr persönliches Beachflag Design

Eine Beachflag anlegen, das ist gar nicht so kompliziert. Versprochen! Den recht simplen Gestaltungsprozess möchten wir Ihnen nachfolgend am Beispiel der Adobe Software „Illustrator“ näherbringen.

Layoutvorlage für Ihre Beachflag einfach runterladen
Layoutvorlage für Ihre Beachflag einfach runterladen

Schritt 1: Laden Sie zuallererst die Layoutvorlage zu Ihrer gewünschten Beachflag-Variation von der entsprechenden Artikelseite in unserem Webshop herunter. Die Vorlage finden Sie gut ersichtlich rechts neben dem Beachflag Konfigurator. Die ZIP-Datei enthält alle verfügbaren Größen in Form einer EPS- und PDF-Datei. Wählen Sie hier die für Ihr Produkt passende Vorlage aus. Öffnen Sie nun Ihre favorisierte Beachflag Layoutvorlage mit der Adobe Software „Illustrator“.

Hintergrundfarbe, bzw. das Hintergrundmotiv der Beachflag anlegen
Hintergrundfarbe, bzw. das Hintergrundmotiv der Beachflag anlegen

Schritt 2: Auf der Ebene „Ihr Motiv“ legen Sie nun Ihre favorisierte Hintergrundfarbe, respektive das Hintergrundmotiv an. Das ausgewählte Druckmotiv darf ruhig über den kompletten Bereich auslaufen, muss jedoch mindestens bis an die Linie „Anschnittzugabe“ reichen.

Logo, Slogan, Fotomotiv oder einen Schriftzug auf der Beachflag hinterlegen
Logo, Slogan, Fotomotiv oder einen Schriftzug auf der Beachflag hinterlegen

Schritt 3: Sie möchten ein Logo, einen Slogan, ein Fotomotiv oder einen sonstigen Schriftzug hinterlegen? Gerne! Bitte achten Sie bei der Platzierung darauf, dass alle wichtigen Informationen hierbei nicht im Saumbereich liegen.

Nur das Druckmotiv auf der finalen Beachflag
Nur das Druckmotiv auf der finalen Beachflag

Schritt 4: Nun können Sie alle zusätzlichen Ebenen ausblenden. Die finale Datei sollte letztendlich lediglich das Druckmotiv enthalten. Fertig!

Die Datei als PDF/X-4:3008 exportieren
Die Datei als PDF/X-4:3008 exportieren.

Neben unserer Beachflag Vorlage bieten wir Ihnen selbstverständlich noch viele andere Vorlagen zum Anlegen Ihrer besonderen Druckmotive an. Einfacher können Sie Ihre werbewirksamen Displaysysteme garantiert nicht designen.