Der perfekte Messeauftritt – Infografik Messepräsentation

So gelingt der perfekte Messe-Auftritt

Der perfekte Messeauftritt – Infografik Messepräsentation

Das Internet und der damit verbundene Online-Handel befinden sich nach wie vor auf der Überholspur. Und dennoch gibt es auch heutzutage noch einige klassische Präsentationsformen, die einfach zeitlos daherkommen und für ein Unternehmen von enormer Bedeutung sind. Dazu zählt zweifelsfrei ein gelungener und perfekter Messeauftritt. Möchte man seine Produkte und Dienstleistungen angemessen an die entsprechende Zielgruppe bringen, führt kein Weg an einer effektiven Messe-Teilnahme vorbei.


  • Doch wie gelingt ein perfekter Messeauftritt?

  • Welche wichtigen Variablen sind im Vorfeld abzuklären?

  • Was ist währenddessen und im Nachgang zu beachten?

In unserer hilfreichen Infografik möchten wir Ihnen einige nützliche Tipps & Tricks für eine rundum gelungene Messepräsentation an die Hand geben. Damit gelingt Ihnen ein perfekter Messeauftritt, der Ihre Konkurrenz garantiert in den Schatten stellen wird und Ihre mobilen Messesysteme und Displaysysteme finden Sie natürlich bei Mydisplays.

Clarico-Image-Text

Ein perfekter Messeauftritt – So planen und realisieren Sie


Schritt 1: Zeit- und Budgetplanung für Ihren Auftritt

Zunächst ist es wichtig in eine strukturierte und detaillierte Planung für einen gelungenen Messeauftritt einzusteigen. Dabei gilt es direkt zu Beginn eine fundierte Situationsanalyse vom Unternehmen und Markt aufzustellen. Wie wird die Firma von Außen wahrgenommen, wie ist es generell um interne Firmenstrukturen bestellt, wie können Zeit- und Kostenplanungen eingeordnet werden, welche Trends bestimmen den Markt? Auf Grundlage jener Analyse werden folglich Ziele definiert.

Wo will man mit dem persönlichen Messeauftritt hin?
Warum genau präsentiert man sich?
Welche Fachmesse favorisiert man?
Wie stellt man sich ein entsprechendes Messekonzept vor?
Mit welchen anvisierten Ergebnissen sollte man letztendlich aus einer erfolgreichen Messepräsentation gehen?

Laut aktuellen Umfragen und Studien stehen für die meisten Unternehmen insbesondere fünf Zielsetzungen im absoluten Fokus:

Bekanntheit von Unternehmen und Produkt
Bestandskundenpflege
Neukundengewinnung
Präsentation neuer Produkte
Image-Steigerung


Um jene Ziele möglichst effektiv und zeitnah zu erreichen, bedarf es in jedem Fall einer gut durchdachten Vorbereitung. Gehen Sie rechtzeitig in die Zielgruppen-Analyse, legen Sie Ihre Anforderungen und Wünsche fest, sprechen Sie zudem Sorgen und Nöte an.

Zu guter Letzt fixieren Sie Ihre Messeteilnahme, melden Sie sich offiziell an und buchen Sie Ihren persönlichen Messestand.

Schritt 2: Der Messebau

Als Nächstes gilt es, sich mit diversen Faktoren im Bereich „Messebau“ auseinanderzusetzen. Arbeiten Sie direkt mit einem kompetenten und versierten Dienstleister, am besten mit Mydisplays, zusammen. Stellen Sie Ihrem Ansprechpartner das Unternehmen vor und sprechen Sie Ihr individuelles Messekonzept und Ihre Zielsetzung an. Erfahrene Dienstleister können Sie nachhaltig beraten und Ihnen wertvolle Tipps und Tricks für einen perfekten Messeauftritt geben…

Schritt 3: Das Messe-Team

Stellen Sie sich möglichst kompetent auf! Ein perfekt harmonierendes Messeteam, das die Fragen, Wünsche und Anregungen potentieller Neukunden oder geschätzten Bestandskunden im Nu beantworten kann, ist viel wert…

Schritt 4: Das Messe-Marketing

Ein perfekter Messeauftritt benötigt ein ebenso perfektes Messe-Marketing, um die vollständige und ganzheitliche Wirkungskraft zu entfalten. In Zeiten von digitalen und auch klassischen Kommunikationskanälen sollten im Vorfeld möglichst viele Möglichkeiten genutzt werden, um auf Ihre Messeteilnahme nachhaltig aufmerksam zu machen…

Schritt 5: Während der Messe

Ihre Messeteilnahme wurde strukturiert geplant und organisiert, der in Eigenregie zusammengestellte Messestand mit Ihren hochwertig bedruckten Messewänden wurde final an dem dafür vorgesehenen Standort aufgebaut, der Tag der Messe-Eröffnung ist gekommen. Prima!

Nun ist Ihr kompetentes Messepersonal gefragt…

Schritt 6: Nachbearbeitung der Messe

Nach der Messe ist vor der Messe! Mindestens genauso relevant wie ein gelungener Auftritt, ist eine ausführliche Nachbearbeitung Ihrer wichtigen Präsentation. Auch hier gilt es möglichst viele Kommunikationskanäle für nachhaltige und hilfreiche Rückmeldungen Ihrer Kunden zu nutzen…

Hilfreiche Fakten & Zahlen

Manchmal ist es hilfreich, sich im Vorfeld mit einigen interessanten Fakten und Zahlen auseinanderzusetzen.

Wie ist es um die Investitionen anderer Unternehmen in eine Messepräsentation bestellt?
Mit welchen Zielsetzungen werden Messeauftritte letztendlich hauptsächlich veranstaltet? 
Was kostet solch ein perfekter Messeauftritt eigentlich im Durchschnitt?