Wie relevant ist noch Out-of-Home Werbung im digitalen Zeitalter?

Warum lohnt sich Out-of-Home Werbung?

Wie relevant ist Out-of-Home Werbung im digitalen Zeitalter?

Insbesondere die Werbebranche hat in den letzten Jahren einen strukturellen Wandel erlebt. Digitale Werbeausgaben steigen rasant an, ein jeder in der Branche spricht von Social Media- und Suchmaschinen-Werbung. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass sich auch die Verbraucher in veränderter Art und Weise über Produkte und Dienstleistung informieren. Wenn der Verbraucher sein Konsum- und Informationsverhalten zunehmend verändert, sind dann klassische Werbemethoden wie die Außenwerbung überhaupt noch zeitgemäß?
Auf jeden Fall! Im folgenden Artikel erläutern wir, warum sich Außenwerbung weiterhin lohnt und möchten Ihnen Ratschläge für effiziente Außenwerbung mitgeben. Ganz egal, ob Sie über ein kleines oder ein großes Werbebudget verfügen.

Großplakate bestellen und als Out-of-Home-Webung nutzen

Großplakate als Werbemedium der Out-of-Home-Webung

Was ist Out-of-Home-Werbung?

Wenn Sie sich in der Innenstadt, im Randgebiet oder im Dorfkern umschauen, wird Ihnen höchstwahrscheinlich Werbung auffallen. Dabei handelt es sich um sogenannte „Out-of-Home-Werbung“.
Die beiden Begriffe Out-of-Home-Werbung und Außenwerbung sind gleichzusetzen. Sie bezeichnen alle Werbemedien im öffentlichen Raum. Zur Out-of-Home-Werbung gehören unter anderem GroßplakateWerbeschilderFahnen und Litfaßsäulen. Neben diesen altbewährten Außenwerbemedien zählen zur Out-of-Home-Werbung allerdings auch moderne Digital Signage-Systeme, große digitale Werbescreens oder Verkehrsmittelwerbung.

Was spricht noch für Out-of-Home-Werbung im Zeitalter des Online Marketings?

Integration in den Alltag

Out-of-Home-Werbung ist bereits in unseren Alltag integriert und wird nicht als störender Faktor wahrgenommen.

Attraktive Kontaktkosten

Out-of-Home-Werbung besticht durch geringe Kontaktkosten und eignet sich zum raschen Reichweitenaufbau. 

Regionale bzw. lokale Aussteuerung

Out-of-Home-Werbung eignet sich besonders gut für regionale und lokale Werbekampagnen. 

Auch wenn Online Werbung aktuell in aller Munde ist, im Jahr 2019 fließen noch dreiviertel der Werbeausgaben in den nicht digitalen Werbemarkt. Aktuelle Zahlen der Branche belegen überdies, dass Out-of-Home-Werbung auch noch in den kommenden Jahren eine wichtige Werbeplattform sein wird. Denn die Werbespendings für Out-of-Home-Werbung wachsen weiterhin deutlich. Selbst Plakate des Werbegiganten Facebook konnte man im letzten Jahr an deutschen U-Bahnhöfen und Litfaßsäulen sehen. Wenn die digitalen Größen aus dem Silicon Valley millionenschwere analoge Kampagnen starten, ist das ein Beleg dafür, dass Out-of-Home-Werbung weiterhin zeitgemäß ist. Denn wir verbringen immer noch sehr viel Zeit im öffentlichen Raum und nehmen dort Werbung wahr. Auszuschließen ist es nicht, dass Online Werbung eines Tages die Außenwerbungen verdrängt. Aber bis es flächendeckende, personalisierte Werbung im öffentlichen Raum über Augmented Reality-Brillen oder anderen Technologien gibt, wird wahrlich noch etwas Zeit vergehen.

Beleuchtetes Backlit-Werbebanner als Werbemedium für Außenwerbung

Beleuchtetes Backlit-Werbebanner als Werbemedium für Außenwerbung

Effektive und kostengünstige Möglichkeiten um Ihr Unternehmen im öffentlichen Raum zu präsentieren

Eine Vielzahl an Außenwerbeoptionen bieten sich in jeglicher Preisklasse an. Dabei gibt es jedoch einige Faktoren zu beachten. Wie viel Budget dafür in die Hand genommen werden soll, bestimmt zum einen der Standort der Außenwerbung. Wenn Ihr Unternehmen an einer viel befahrenden Straße oder in einer Fußgängerzone liegt, bieten sich gut sichtbare und aufwendigere Lösungen an. Die Streuverluste an solchen Orten sind natürlich groß, aber Sie erreichen auch eine Vielzahl an Menschen, vergleichsweise sehr kostengünstig. Neben einem passenden Werbeschild können besonders Beachflags, Kundenstopper oder Outdoor Rollups auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen. Verfügen Sie über genug Platz und wollen viel Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen ziehen, wäre eine Outdoor Bannerwall möglicherweise eine geeignete Lösung für Ihr Unternehmen. Witterungsbedingungen können unter anderem für die Wahl der Materialien entscheidend sein. Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit, Wind und Unwetter können nach je nach Material zu Beschädigungen und optischen Qualitätsverlusten führen. Besonders witterungsbeständige Materialien sind beispielsweise... 

Planen, Banner, Schilder oder Plakate

Finden Sie das für Ihre Kampagne passende individuell bedruckbare Großformatmaterial online

Plakate - Bewährte und beliebte Werbeträger

Das Werbeplakat ist das klassische Out-of-Home-Werbemittel und erfreut sich bereits seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Gründe dafür sind die günstigen Kosten und die hohe Reichweite. Besonders in Städten lassen sich viele Werbekontakte zu sehr günstigen Preisen mit Plakatwerbung erzielen. Die Akzeptanz von Werbeplakaten in der Bevölkerung ist groß. Doch damit das Werbemittel wirklich wahrgenommen wird und große Reichweite erzielen kann, muss einiges beachtet werden. 

Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakatwerbung im öffentlichen Raum

10 Tipps für erfolgreiche Plakatwerbung

    1 - Zielgruppe definieren 

    Vor der Planung einer Werbekampagne sollte man immer ein genaues Bild der Zielgruppe vor Augen haben. Wen möchten Sie gezielt ansprechen? 


    2 - Kampagnenziele definieren

    Nachdem Sie wissen, wen Sie ansprechen möchten, sollte Ihnen bewusst sein, welches Ziel die Kampagne verfolgen soll. Wollen Sie die Markenbekanntheit steigern, auf ein bestimmtes Event aufmerksam machen, die Abverkäufe erhöhen oder einfach Ihr Image verbessern?


    3 - Festen Zeitrahmen planen

    Es ist sinnvoll, im Voraus einen festen Zeitraum festzulegen und die Ergebnisse am Ende bestmöglich zu analysieren.

     Zudem lohnt es sich, Kampagnen auf saisonale Ereignisse oder Themen auszulegen.


    4 - Standorte - Regional, Überregional oder Bundesweit

    Plakatkampagnen eignen sich hervorragend für lokale Werbung, aber auch überregional sind Plakatkampagnen durchaus sehr erfolgreich. 

    Dennoch sind regionale Kampagnen leichter zu steuern sowie auszuwerten und eignen sich somit in Hinblick auf den Start etwas besser. 


    5 - Werbebotschaft festlegen

    Sie sind sich jetzt über Ihre Zielgruppe und Werbeziele bewusst, nun müssen Sie noch die richtige Werbebotschaft finden. Der Platz ist beschränkt und Sie haben nur wenig Zeit, Aufmerksamkeit zu wecken. Eine klare Werbebotschaft ist entscheidend für den Erfolg Ihrer Kampagne.

    6 - Text & Typografie

    Plakate bieten nur wenig Platz für Text. Desto kürzer Ihre Werbebotschaft formuliert ist, umso besser lesbar ist sie für den Betrachter. Eine gut lesbare Schriftart und große Buchstaben erhöhen den Erfolg Ihrer Kampagne. 


    7 - Aufmerksamkeit durch Farben & Farbkontraste

    Wie Farben wirken und wie Sie Aufmerksamkeit mit Farbkontrasten erreichen können, finden Sie ausführlich in unserem Blog-Artikel über Farbsymbolik.


    8 - Gestaltungselemente Sinnvoll anordnen

    Den Blickfang in der Mitte, das Logo im oberen Drittel und Informationen am unteren Rand platzieren. Bei der Gestaltung eines Plakates gibt es viel zu beachten. Hier kann die AIDA-Werbewirkungsformel weiterhelfen. 


    9 - Seien Sie Laut!

    Knallige Farben, außergewöhnliche Slogans, Fotos oder Motive. Unterscheiden Sie sich deutlich von den Standard-Plakaten.


    10 - Das richtige Material und ein zuverlässigen Druckpartner

    Blueback Affichen Papier, Posterpapier oder Rollflat-Film? Das richtige Material für Ihre Kampagne finden Sie bei Mydisplays. 

    Material für Ihre Plakatwerbung im Web-Shop kaufen

    Egal ob Blueback Papier, Poster-Papier oder Rollflat-Papoer? Das richtige Material für Ihre Kampagne finden Sie bei Mydisplays. 

    Digital Signage Stele - das zeitgemäße Info- und Werbemedium

    Doch lieber digitale - anstatt analoge OOH-Werbung?

    Digital und Out-of-Home-Werbung müssen sich nicht gegenseitig ausschließen. Digitale Signage-Systeme bieten Ihnen die Möglichkeit im öffentlichen Raum Ihr Unternehmen multimedial zu präsentieren. Durch die Reizüberflutung im öffentlichen Raum sind digitale Signage-Systeme eine besonders effiziente Werbemöglichkeit. Diese sind in der Anschaffung zwar teurer als herkömmliche Systeme, bieten aber eine moderne und flexible Art des Werbens und sind langfristig kostengünstiger. Die Digital Signage Stele Outdoor bietet sich für effektive digitale Außenwerbung an.

    So oder so:

    Von kreativ gestalteter Out-of-Home-Werbung profitieren auch Sie.

    Lassen Sie sich einfach von unserem breit aufgestellten Artikelsortiment rund um Out-of-Home-Werbung inspirieren.

    Teilen